Der von Ihnen verwendete Webbrowser ist veraltet und wird nicht unterstützt (einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß). Bitte updaten Sie ihren Browser. Weitere Informationen zum Link hier.
Ich erkläre, die Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Kenntnis genommen zu haben.
Haben Sie kein Konto?
Sprache
Čeština
Slovenčina
English
Deutsch
Währung
Euro (EUR)
US-Dollar (USD)
Land
Deutschland
Anderes Land wählen
menu
Beauty Beratung Beauty Blog Versand und Zahlung

Versand

Transport für das Land: Deutschland
Versand Preis Kostenlose Lieferung ab
GLS GLS 7,82 € 198,00 €
Deutsche Post Deutsche Post Von 5,15 € 91,08 €
DHL DHL 5,80 € 138,60 €
DHL Express DHL Express Abhängig vom Paketvolumen
DHL Economy Select DHL Economy Select Abhängig vom Paketvolumen

Zahlung

Vorhandene Zahlungsarten sind von der gewählten Versandart abhängig.
Zahlung Preis
Banküberweisung (Vorausrechnung) 0 €
Cash 0 €
Zahlung mit Debit- / Kreditkarte in der Filiale 0 €
Debit- / Kreditkarte online 0 €
Kontakt Geschenke
Registrieren Sie sich und erhalten Sie Vorteile!

12 Dinge, die Sie über Farbentferner wissen sollten

20.08.2021

Was ist ein Farbentferner und wie funktioniert er? Wird es meinen ursprünglichen Farbton wiederherstellen? Schadet es meinen Haaren? So viele Fragen und keine Antworten? Finden Sie schließlich alles heraus, was Sie über den Haarentfernungsprozess von einem Haarentferner wissen wollten.

Wenn ihr Haar statt blond - beige, orange sind, oder schwarz statt braun, hast du nur Augen zum Weinen. Manchmal funktioniert diee Färben nicht so, wie Sie möchten. Sei es ein neuer (und vielleicht unerfahrener) Friseur oder eine schlecht gewählte Farbe, zum Glück gibt es für diese Fälle eine Lösung! Haarfarbenentferner sind hier, um Sie vor einer Katastrophe zu bewahren. Nachfolgend finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen, damit Sie herausfinden können, ob ein Abbeizmittel das Produkt ist, nach dem Sie suchen.

1) Was ist ein Farbentferner und wann wird er verwendet?

Haarfärbemittel-Entferner ist ein Produkt, dessen Aufgabe es ist, unerwünschte Haarfärbemittel schonend zu entfernen. Es ist ideal zum Korrigieren von Farbtiefe und -ton, ohne das natürliche Haar aufzuhellen. Dies ist die schonendste Methode, um Farbe zu entfernen, ohne die Haarfaser zu beschädigen. Außerdem hilft es, das Haar vorzubereiten, um zum Beispiel den Farbton von warm auf kalt zu ändern oder Farbaufbau durch häufiges und wiederholtes Färben zu entfernen. Sie können normalerweise daran erkennen, dass Ihr Haar stumpf ist, ohne Glanz, trocken, schwer aussieht und selbst wenn Sie immer noch den gleichen Farbton färben, sieht Ihr Haar immer dunkler aus. Helle Auswüchse und matte Enden sind auch ein Zeichen für angesammelte Farbe.

2) Wie funktioniert der Farbentferner?

Der Farbentferner wirkt, indem er in den Haarschaft eindringt, sich dort auf die künstlichen Farbpigmente konzentriert und diese auflöst. Sobald das Pigment aufgelöst ist, hat die gespeicherte Farbe nichts mehr zu haften und nach ein paar Minuten Auftragen des Farbentferners können Sie ihn leicht aus Ihren Haaren waschen. Das bedeutet, dass Sie das Ergebnis sofort nach dem Spülen sehen. Das Beste ist, dass der Farbentferner keine natürliche Haarfarbe entfernt oder das Haar beschädigt oder austrocknet. Es ist auch für feines, empfindliches und leicht geschädigtes Haar geeignet.

Auf dem Bild sehen Sie den Farbentfernungsprozess mit Wella Color Renew.


3) Entferner vs. Entfärber. Wo ist der Unterschied?

Ein Farbentferner (zB Efassor, Bond Enforcing Color Remover) dringt in das Haar ein und entfernt künstliche Farbpigmente daraus, Ihr natürliches Pigment bleibt jedoch erhalten. Dadurch bleibt Ihre natürliche Haarfarbe intakt und es werden keine Haarschäden verursacht. Im Gegensatz dazu dringen Bleichmittel in die Haarfaser ein und entfernen alle künstlichen und natürlichen Farbpigmente, sodass kein Pigment im Haar zurückbleibt. Dadurch wird das Haar trocken, spröde und beschädigt.

4) Habe ich nach dem Auftragen die ursprüngliche Haarfarbe?

Denken Sie daran, dass das Entfernen von Farbe keine vollständige Reparatur bedeutet. Der Farbentferner stellt Ihre ursprüngliche Haarfarbe nur in bestimmten Fällen wieder her. Es kommt immer darauf an, was bei der vorherigen Färbung mit den Haaren passiert ist. Sobald Sie Ihre natürliche Haarfarbe durch eine oxidierende Farbe geändert haben, kann der Farbentferner Ihre ursprüngliche natürliche Haarfarbe nicht wiederherstellen. Dies liegt daran, dass jede auf Peroxid basierende Haarfarbe wahrscheinlich Ihre natürliche Haarfarbe aufhellt und sie mit dem Farbton bedeckt, den Sie für die Farbe gewählt haben. Je öfter Sie malen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Naturfarbe dauerhaft und irreversibel entfernt / aufgehellt wurde. In diesen Fällen sehen Sie nach dem Auftragen des Farbentferners ein helleres bis gelbes oder kupferfarbenes Ergebnis, das jetzt Ihr wahrer Naturton ist. Was ist damit? Wem die hellere Farbe nichts ausmacht, kann die warmen Töne mit tonerneutralisieren. Andernfalls empfehlen wir, die Haare mit dem ausgewählten Farbton neu zu streichen.

5) Die resultierende Farbe ist rötlich / gelb. Was mache ich falsch?

Haben Sie einen Farbentferner verwendet, der Ihre Farbe entfernt hat, aber Ihr Haar mit einem Hauch von Messing oder Gelb hinterlässt? Keine Angst! Wie wir im vorherigen Punkt erwähnt haben, ist das völlig in Ordnung. Das bedeutet, dass der Farbentferner funktioniert hat. Nach dem Entfernen der Farbe haben die Haare immer einen wärmeren Schatten. Die im Haar verbleibenden Orange- oder Gelbtöne stammen von dem Entwickler, bei der vorherigen Färbung verwendet wurde. Sie können diese unerwünschten warmen Töne leicht korrigieren, indem Sie Ihre Haare entweder in den gewünschten Farbton färben oder Haartonerverwenden.

6) Kann der Farbstripper Aufhellungen entfernen?

Color Puller entfernt nur Haarfarbe, die dunkler als Ihre natürliche Haarfarbe ist. Dies bedeutet, dass es kann gebleichtes Haar nicht entfernen. Wenn Ihr Haar blond gebleicht wurde oder Ihre Farbe heller als Ihre natürliche Haarfarbe war, wurde Ihr natürliches Pigment chemisch aufgehellt. Je nachdem wie stark Ihr Haar aufgehellt ist, kann es sein, dass sich kein natürliches Farbpigment mehr in Ihrem Haar befindet, sodass der Farbentferner eigentlich nichts zu entfernen hat.

7) Können alle Farbtypen entfernt werden?

Ja und nein. Es kommt immer darauf an, was der Hersteller im Handbuch steht. Normalerweise hat jede Marke ihren eigenen Farbentferner, der speziell für ihre Farben entwickelt wurde (z. B. Elumen Color Return, Matrix Cult Color Eraser und Elumen Play Color Eraser). Generell solltest du bei Metallfarbstoffen vorsichtig sein. Es ist bekannt, dass sie nicht aus dem Haar entfernt werden können. Auch für Rot-, Fashion- und sehr dunkle bis schwarze Farbtöne ist der Farbentferner weniger geeignet, was beim Entfernen stören kann.

8) Wie oft kann ich einen Farbentferner verwenden?

Eine Anwendung sollte ausreichen, um kürzlich aufgetretene Farbfehler zu beseitigen oder einen Monat alte Farbe zu entfernen. Bei Bedarf können Sie den Lackentferner jedoch auch mehrmals hintereinander verwenden, empfohlen wird in der Regel maximal 3x. Wenn Sie zum Beispiel lange färben – Monate, Jahre – haben Sie wahrscheinlich eine anständige Menge Farbe auf Ihrem Haar, für die eine Anwendung kurz sein wird und Sie die Anwendung mehrmals wiederholen müssen, bevor die angesammelte Farbe ist vollständig entfernt. Es ist wahr, dass je länger Sie malen, desto länger dauert es, die Farbe zu entfernen. Außerdem sind einige Farbtöne wie schwarz oder rot schwerer zu entfernen, da eine große Menge künstlicher Pigmente entfernt werden müssen und dies mehrere Farbentferneranwendungen erfordert. Im schlimmsten Fall kann die schwarze Farbe das Haar schmutzig machen, sodass diese Farbe nicht mehr entfernt werden kann. Wenn Sie die Farbe auch nach drei Anwendungen immer noch nicht vollständig entfernen können, sollten Sie einen Spezialisten aufsuchen.

9) Je länger ich das Produkt einwirken lasse, desto mehr Farbe wird entfernt?

Lassen Sie Color Remover nicht länger als empfohlen auf Ihrem Haar. Wenn Sie den Farbentferner länger auf Ihrem Haar belassen, wird nicht sichergestellt, dass mehr Farbe entfernt wird. Tatsächlich ist es umgekehrt und Ihr Haar kann dunkler werden. Befolgen Sie immer genau die Anweisungen des Herstellers!

10) Warum sind meine Haare nach der Verwendung des Entferners dunkler geworden?

Wenn das Haar nicht ausreichend gespült wird, kann dieses Problem manchmal auftreten. Der Grund ist Reoxidation. Das bedeutet, dass die künstlichen Farbmoleküle während des Entfernungsprozesses nicht vollständig aus dem Haar gespült wurden, sie vermehrten sich und bewirkten, dass die vorherige Farbe zurückkehrte. Daher wird empfohlen, die Haare gründlich auszuspülen. Wirklich gründlich!

11) Kann ich meine Haare direkt nach dem Entfernen der Farbe färben?

Vorsicht vor nachträglicher Verfärbung! Nach dem Entfernen der Farbe ist das Haar „anders“ und reagiert anders auf die Haarfarbe. Das Haar ist sehr porös und die Haarkutikula ist sehr offen, was bedeutet, dass es alles aufnimmt, was zur Hand kommt. Jeder auf das Haar aufgetragene Farbton wird dunkler als Sie möchten. Für beste Ergebnisse empfehlen wir daher, mit der Nachfärbung mindestens 48 Stunden zu warten. Wenn Sie jedoch nicht warten möchten, wählen Sie zwei Nuancen heller als Sie möchten. Wählen Sie beispielsweise anstelle von Farbton 7.1 (Graublond) Farbton 9.1 (Hellblond-Grau) usw.

12) Vorsicht vor Shampoo und Coder!

Wenn du zum Schutz der Farbe Shampoo und Spülung verwendest, solltest du sie einige Wochen lang nicht mehr verwenden, bevor du den Entferner aufträgst. Haarkosmetik mit Farbschutz könnte die Wirkung des Entferners verhindern. Verwenden Sie stattdessen die Routinepflege ohne Farbschutz.


Sind Sie in diesem Artikel interessiert? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.

Diese Webseite verwendet Cookies als Teil ihres Dienstes. Mit dem Fortfahren auf dieser Seite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen, einschließlich der Informationen über die Entfernung und deren Ausschalten finden Sie hier .