Ich erkläre, die Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Kenntnis genommen zu haben.
Haben Sie kein Konto?
menu
Beauty Beratung Beauty Blog Versand und Zahlung

Versand

Transport für das Land: Deutschland
Deutsche Post Deutsche Post Von 4,88 € 85,10 €
DHL Express DHL Express Abhängig vom Paketvolumen
GLS GLS 7,43 € 185,00 €
DHL DHL 5,51 € 129,50 €

Zahlung

Vorhandene Zahlungsarten sind von der gewählten Versandart abhängig.
Banküberweisung (Vorausrechnung) 0 €
Cash 0 €
Zahlung mit Debit- / Kreditkarte in der Filiale 0 €
Debit- / Kreditkarte online 0 €
Kontakt
Registrieren Sie sich und erhalten Sie Vorteile!

Einkaufsräte

Färben mit Friseurfarben

Friseurfarben sind oft komplizierter als die Farben von Drogerien. Für die Färbung mit Friseurfarben ist es meistens nötig zwei Produkte zu haben, die sind:

  • die Friseurfarbe
  • der Oxydant (oder auch als die Emulsion, der Entwickler genannt)

Diese zwei Komponenten werden vor der Färbung in einem bestimmten Verhältnis gemischt. Die Mischung wird anschließend ans Haar angewendet. </ p>

Der Oxydant wird oft nur in einem sehr großen Paket verkauft, aber einige Marken verkaufen die Oxydanten auch in kleinen Packungen für eine Anwendung (z.B. Wella Professionals oder Schwarzkopf Professional). Wir empfehlen die Friseurfarbe immer nur mit dem Oxydant zu mischen, der für sie entwickelt wurde.


Die Stärke/Konzentration des Oxydantes

Die Stärke/Konzentration des Oxydantes wird in Prozent (%) oder in Vol. angegeben. Je höher die Zahl ist, desto stärker der Entwickler ist und er daher er mehr hellt das Haar auf. Schwächere Entwickler oder sogar keine Entwickler werden für temporäre Haarfärbung verwendet. Moderate Entwickler werden für die permanente Haarfärbung Ton in Ton oder auf einen dunkleren Ton verwendet. Stärkere Entwickler werden für die Haaraufhellung oder zur Abdeckung von grauem Haar verwendet.


Die Nummerierung der Farben

Professionelle Friseur Farben werden oft mit Zahlen oder Kombinationen von Zahlen und Buchstaben gekennzeichnet. Die erste Zahl in dieser Bezeichnungen bezeichnet die Höhe (Sättigung) des Farbtons. Je höher die Zahl ist, desto hellerer Ton ist es (d.h. 2=schwarz, 12=platinblond). Die anderen Zahlen oder Buchstaben zeigen die Reflexionen der Farbe.


Arten von Farben

  • Temporäre Farben - zum Ausspülen nach 1-2 Wäschen konzipiert. Sie enthalten relativ große Pigmente, die sich leicht auf die Haaroberfläche binden. Sie werden üblicherweise in einer Spritzform oder als eine farbige Kreide aufgetragen. Temporäre Farben finden sich auch in einige Shampoos und Conditioner.
  • Semi-permanente Farben - dauern in der Regel 4 bis 15 Wäschen. Sie sind nicht oxidierend (d.h. sie werden nicht mit einem Entwickler gemischt). Deren Pigmente sind oft von einem pflanzlichen oder natürlichen Ursprung.
  • Demi-permanente Farben - dauern in der Regel 10 bis 25 Wäschen. Sie vereinen die dauerhafte und semi-permanente Haarfärbungen. Der Haarfärbung Prozess ist teilweise oxidativ und zum Teil natürlich. Schwächere Entwickler freundliche zum Haar werden benutzt.
  • Permanente Farben - dauern für eine lange Zeit. Das Haarfärbeverfahren ist ein chemisches Verfahren, das das Mischen mit einem moderaten oder stärkeren Entwickler umfasst. Sie können fast jede Nuance mit permanenten Farben erreichen.

Was ist Kabinett-Packung?

  • ein Kabinett-Packung ist speziell für den Einsatz in Friseur- oder Schönheitssalons konzipiert
  • Verpackungen sind in der Regel weniger ästhetisch und mit kein Schwerpunkt auf Design und Aussehen der Produkte
  • der Preis einer Kabinett-Packung ist meistens niedriger
  • das enthaltene Produkt in der klassischen Verkaufsverpackung und in der Kabinett-Packung ist immer gleich

Diese Webseite verwendet Cookies als Teil ihres Dienstes. Mit dem Fortfahren auf dieser Seite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen, einschließlich der Informationen über die Entfernung und deren Ausschalten finden Sie hier .