Ich erkläre, die Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Kenntnis genommen zu haben.
Haben Sie kein Konto?
menu
Beauty Beratung Beauty Blog Versand und Zahlung

Versand

Transport für das Land: Deutschland
Deutsche Post Deutsche Post Von 4,88 € 85,10 €
DHL Express DHL Express Abhängig vom Paketvolumen
GLS GLS 7,43 € 185,00 €
DHL DHL 5,51 € 129,50 €

Zahlung

Vorhandene Zahlungsarten sind von der gewählten Versandart abhängig.
Banküberweisung (Vorausrechnung) 0 €
Cash 0 €
Zahlung mit Debit- / Kreditkarte in der Filiale 0 €
Debit- / Kreditkarte online 0 €
Kontakt
Registrieren Sie sich und erhalten Sie Vorteile!

Alles, was Sie über das Augenbrauen färben wissen müssen

10.06.2020

Haben Sie keine Lust jeden Tag die Augenbrauen zu korrigieren? Wünschen Sie sich einen dauerhafteren Effekt? Färben Sie Ihre Augenbrauen selber! Mit unserer Anleitung, von Wahl an Färben bis ihre Applikation, geht es kinderleicht!

Ein neuer Haarschnitt oder eine neue Haarfarbe? Vergessen Sie nicht, dass für einen perfekten Look auch die Augenbrauen korrigiert werden müssen.Die richtige Form und Farbe machen mit dem Gesicht wahre Wunder. Falls Sie ausdrucksstarke Augenbrauen haben, brauchen Sie eigentlich kein Make-up. Aber nicht jeder hat so viel Glück, dass er mit tollen und richtig geformten Augenbrauen von Natur aus ausgestattet ist. Darum müssen die meisten Frauen ihre Augenbrauen täglich korrigieren. Besonders in den Sommermonaten ist die Gestaltung der perfekten Augenbrauen mehr kompliziert. Der Körper schwitzt mehr und wir liegen jetzt auch am Wasser. Geht es Ihnen auf die Nerven das ewige morgendliche Stehen vorm Spiegel, dass Sie die Augenbrauen schminken? Denken Sie über die Augenbrauenfarbe nach! Ob Sie sich für einen Salon entscheiden, oder zuhause die Augenbrauen zu färben, verraten wir Ihnen Praktiken, die die vollkommenen Augenbrauen hervorzaubern und welche Praktiken lieber vermeiden.

5 größte Vorteile, warum die Augenbrauen färben

  1. Das Färben ist der heilige Gral für hell blonde Frauen. Ihre Augenbrauen sind oft sehr hell oder sogar unsichtbar. Aber es ist nicht einfach auch für Frauen mit sehr dünnen und feinen Augenbrauen. Für diese Typen ist die Augenbrauenfarbe die Rettung von der täglichen Routine.

  2. Die Farbe betont auch die kürzesten Härchen, über die Sie nicht gewusst haben. Dadurch werden die Augenbrauen optisch dicker und markante.

  3. Weil es länger aushält, müssen Sie nicht ihre Augenbrauen täglich korrigieren. Und dann sparen Sie viele morgendliche Sorgen.

  4. Eine längere Ausdauer schätzen Sie auch im Sommer, im Urlaub, am Meer, am Pool oder beim Sport. Die meisten Augenbrauenfarben sind wasserfest mithin sie halten auch in den extremen Bedingungen. Dank der Augenbrauenfarbe sehen Sie gut in jeder Situation aus und haben Sie nie mehr Angst vor verschwommenen Augenbrauen.

  5. Das ist nicht alles! Diejenigen von Ihnen, die sich ihre Augenbrauen zuhause zu färben entscheiden, schätzen auch andere Vorteile. Das Augenbrauen färben zuhause ist mehr bequem, weil sie nirgendwohin reisen müssen und Sie das machen können, wenn Sie Zeit und Lust haben. Es kommt nicht mehr zur Situation, dass Sie dringend die Augenbrauen färben brauchen und Ihre Friseurin keinen Termin hat.

Bereiten Sie die Instrumente vor!

Bevor Sie beginnen zu färben, versichern Sie sich, dass Sie alles haben, was Sie brauchen.

Zum Augenbrauen färben benötigen Sie:

Sie können auch brauchen:

Eine Augenbrauenfarbe auswählen

Die Auswahl der Augenbrauenfarbe ist einer der wichtigsten Schritte. Unterschätzen Sie ihn nicht! Vielleicht fällt es Ihnen bei der Haarfärbung ein, dass Sie den Rest der Farbe auf die Augenbrauen benutzen. Eine verlockende Idee, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, nicht wahr? Aber es ist der größte Fehler, den Sie bedauern könnten. Wirklich, machen Sie das nie! Das Ergebnis wird nicht nur unnatürlich und hart wirken, aber Sie könnten sich auch eine Verletzung zuziehen. Die Haarfarbe ist mehr aggressiv und sie könnte Ihre Haut rund um die Augen beschädigen. In dem schlimmsten Fall könnte die Farbe die Augenbrauen verbrennen und beim Kontakt mit einem Auge droht sogar das Risiko der Erblindung. Also Vorsicht, nehmen Sie das nicht auf die leichte Schulter. Sogar für die sensiblen Leute kann auch die Augenbrauenfarbe zu viel aggressiv und stark sein. Aber keine Angst, es gibt schon auf dem Markt spezielle Farben für sensible Augen. z.B. RefectoCil Sensitive.

Nächste Sache, die Sie nicht unterschätzen dürfen, ist die Qualität von Farben. Falls Sie sich nach dem Profi-Ergebnis sehnen, brauchen Sie auch Profi-Instrumente. Das gilt auch für die Farbe. Die Profi-Augenbrauenfarbe hat nicht nur einen Vorteil im Gegensatz zur Farbe aus der Drogerie. Sie enthält eine höhere Intensität der Pigmentation, aber mehr wichtig ist, dass sie länger aushält (um 3-4 Wochen länger). Zum Beispiel die Farbe von RefectoCil hält auf den Augenbrauen bis zu 6 Wochen. In der Praxis bedeutet es, dass Sie mit einer solchen Farbe sorgfältiger arbeiten müssen.

Denken Sie auch dran, dass generell die Augenbrauenfarbe dunkel färbt. Na ja, aber was ist zu tun, wenn z. B. ändern Sie Ihre natürliche Haarfarbe von dunkel auf blond und Sie wollen auch Ihre Augenbrauen dazu passen? Auch für diese Fälle gibt es eine Lösung. Sehen Sie sich nach einer speziellen Augenbrauenfarbe zum Aufhellen um. z.B. RefectoCil Blonde Brow ermöglicht eine Aufhellung um 3 Nuancen. Diese Farbe eignet sich auch zur Aufhellung vor dem Färben oder vor dem Färben der grauen Augenbrauen.

Einen richtigen Farbton auswählen

Bei der Farbauswahl geht es nicht nur um die Farbe. Wichtig ist auch der richtige Farbton. Bei der Wahl sollten Sie auch Ihre natürliche Haarfarbe und Augenbrauenfarbe in Erwägung ziehen. Generell gilt es, dass Sie eine dunklere Farbe nur um ein paar Nuancen auswählen sollten, als Ihr Haarton ist, dass Ihre Augenbrauen natürlich aussehen. Bei der Auswahl der Farbtöne können Sie sich nach Farbtönen Ihrer Lieblingsprodukten für die Augenbrauen richten. Denken Sie auch dran, je kälter Ihr Haarton ist, desto dunklere Augenbrauenfarbe können Sie benutzen. Seien Sie vorsichtig mit den drastisch dunklen Farbtönen – Ihre Augenbrauen könnte dann unnatürlich oder künstlich aussehen. Einige Schönheitsexperten empfehlen die Augenbrauenfarbe dem dunkelsten Haar auf dem Kopf anzupassen. Es gibt auch da Ausnahmen. Versuchen Sie nicht, die Augenbrauen an Ihre Haarfarbe anzupassen, wenn Sie rote Haare haben. Denn meisten haben auch die natürlichen rothaarigen Frauen keine roten Augenbrauen. Also auch die rot gefärbten Frauen sollten nach Braun greifen.

Manchmal kann man passieren, dass Sie sich aus dem Angebot an Farbtöne nicht auswählen können. Mach nichts. Die Farbe können Sie auch selber aus mehreren Farbtönen mischen und so den richtigen Farbton nach Maß anfertigen. So machen es die meisten Profis.

Vorbereitung vor dem Färben

Gleich wie Haarfärbung auch Augenbrauen färben hat seine Regeln. Einer der wichtigsten Schritte kommt noch vor dem Färben. Es ist wichtig, dass die Augenbrauen sauber, entfettet und ohne Make-up sind. Die Augenbrauen machen Sie sauber mit einem Gesichtsreiniger auch in dem Fall, dass Sie kein Make-up am Gesicht haben. Wir empfehlen entweder jede nicht fettende Lotion, oder einen speziellen Gesichtsreiniger RefectoCil Saline Solution, der eine perfekte Basis für die Applikation der Farbe schafft. Versichern Sie sich, dass Ihre Augenbrauen trocken sind. Falls Sie sich nicht sicher sind, trocken Sie es mit einem Papiertaschentuch. Es ist so, weil jeder Schmutz, jedes Fett oder sein Rest könnte das Ergebnis beeinflussen und die Farbe könnte schlecht halten.

Rund um die Augenbrauen tragen Sie Vaseline oder eine spezielle Schutzcreme auf RefectoCil Skin Protection Cream & Eye Mask, um Sie die Haut versehentlich nicht einzufärben. Diese Produkte tragen Sie auf die Partien ein, wo die Farbe unerwünscht ist. Zum Beispiel über/unter die Augenbrauen und auf den Härchen, die mit den Brauen nicht zusammenhängen. Diesen Schritt sollten vor allem diejenigen nicht überspringen, die keine sichere Hand haben. Falls Sie Fingerspitzengefühl haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

Vergessen Sie nicht zu testen, ob Sie Allergie haben! Wir empfehlen einen Allergietest mindestens 48-72 Stunden vorm Färben machen. Machen Sie den Test vor dem Erstgebrauch, aber auch nach langer Periode zwischen Färben. Testen Sie eine kleine Menge der Farbe auf die innere Biegung des Ellbogens oder hinter das Ohr. Lassen Sie das trocknen, bedecken Sie das nicht für 48-72 Stunden, danach gründlich abwaschen. Falls innerhalb dieser Zeit kommt zur allergischen Reaktion, wenden Sie die Augenbrauenfarbe nicht an.

Augenbrauen färben – Anleitung

So, geht’s los! Es ist nichts kompliziertes. Das Augenbrauen färben ist im Gegensatz zur Haarfärbung kinderleicht. Wenn Sie die Haarfärbung glänzend abschneiden, dann das Augenbrauen färben machen Sie mit links.

  • Mischen: Die Augenbrauenfarbe bereiten Sie nach der Anleitung auf der Verpackung vor. Für eine Applikation reicht etwa 2 cm Farbe (nach der Größe der Augenbrauen) und 10-20 Tropfen Entwickler. Keine Angst, wenn die Farbe, die Sie aus der Tube auspressen, entspricht nicht dem Farbton. Den richtigen Farbton bekommen Sie erst nach Vermischung mit dem Entwickler. Rühren Sie, bis die Paste cremig und homogen ist. Die cremig-pastöse Konsistenz sorgt dafür, dass die Farbe genau dort bleit, wo sie sollte und nicht abläuft. Wenn die Mischung zu flüssig ist, verdicken Sie sie durch Hinzufügen der Farbe und mischen Sie die Mischung gründlich.

  • Applikation: Die vorbereitete Mischung tragen Sie auf die Augenbrauen auf mit einem Stäbchen , einer schrägen Bürste oder einer geraden Bürste (danach, was Sie bevorzugen). Sparen Sie nicht an der Farbe, die Augenbrauen sollten unter einer Farbschicht sein, damit alle Härchen gefärbt werden. Wir empfehlen die Farbe in Wuchsrichtung von der Mitte bis zum dünneren Ende aufzutragen. Wenn Sie mit einer Augenbraue fertig sind, setzen Sie mit der anderen Augenbraue fort und lassen Sie die Farbe wirken. Wenn es kommt dazu, dass Sie übermalen, dann nehmen Sie die Farbe sofort mit einem feuchten Stäbchen ab. Denken Sie daran, je früher Sie die Farbe abnehmen, desto besser geht es.

  • Einwirkzeit: Die Einwirkzeit ist zwischen 5-10 Minuten. Je länger Sie die Farbe wirken lassen, desto die Nuance wird dunkler. Aber jede Farbe kann anders wirken, befolgen Sie daher immer die Anleitung auf der Verpackung. Zum Beispiel rote Nuancen brauch eine längere Einwirkzeit.

  • Farbe abnehmen: Nach der Einwirkzeit entfernen Sie die Farbe mit einem feuchten Wattepad. Zuerst die Augenbraue, die Sie als erste gefärbt haben. Die Haut rund um die Augenbraue können Sie auch mit Farbflecken-Entfer reinigen. Wenn die Farbe gründlich abgewischt ist, stellen Sie sicher, die beide Augenbrauen die gleiche Farbe haben. Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, z. B. wenn Sie ein Stück der Augenbraue übersehen haben, können Sie es lokal einfärben. Auch wenn Sie mit der Intensität der Farbe nicht zufrieden sind, können Sie die Farbe noch einmal eintragen. Aber wenn die Augenbrauen zu dunkel sind, was jetzt? Keine Panik, die feuchten Augenbrauen machen einen dunkleren Eindruck und denken Sie dran, dass die Farbe innerhalb 5 Tagen echt schnell verblasst.

So gefärbte Augenbrauen halten bis zu 8 Wochen!

Tipps und Tricks von Profis

  • Beim Färben sollten Sie Ihre natürliche Augenbrauenform respektieren. Zur Bestimmung wie weit soll die Augenbraue reichen, nehmen wir zwei Bleistifte. Beide Bleistifte legen Sie an den Nasenflügel an. Einen Bleistift führen Sie nach oben entlang der Nase und den zweiten richten Sie zum äußeren Augenwinkel. Dort, wo sich die Stifte mit der Braue treffen, ist der richtige Rand.
  • Wenn Sie befürchten, dass die Farben zu intensiv werden, empfehlen wir Ihnen Ihre Augenbraue in kleineren Minutenschritten zu färben. Denken Sie dran, je länger Sie die Farbe wirken lassen, desto der Ton wird dunkler. Deshalb lassen Sie die Farbe beim ersten Färben für möglichst kürzeste Zeit wirken (nur 2-3 Minuten). Das Färben können Sie wiederholen und dann die richtige Intensität erreichen. Mit dieser Methode haben Sie mehr Kontrolle über die endgültige Farbe.
  • Wenn die Farbe wenig intensiv ist, können Sie die Augenbraue noch einmal färben oder nächstes Mal einen dunkleren Ton auswählen.
  • Vermeiden Sie die Bereiche um die Augenbrauen, wenn Sie Make -up entfernen und Ihr Gesicht waschen. Dies versichert, dass die Farbe so lange wie möglich anhält.
  • Wenn die Farbe nicht gut auf die grauen Augenbrauen hält, könne Sie Ihre Augenbrauen zuerst mit der Aufhellungspaste RefectoCil Blonde Brow vorbereiten.
  • Planen Sie nach dem Färben die Augenbrauenpflege zu verwenden? Warten Sie mindestens 24 Stunden, weil während dieser Zeit der hohe Nährstoffgehalt des Pflegeprodukts das Farbergebnis beeinflussen kann. Das gleiche gilt auch für die Hautcreme. Wenn Sie die Creme benutzen, vermeiden Sie den Augenbrauenbereich.


Sind Sie in diesem Artikel interessiert? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.

Diese Webseite verwendet Cookies als Teil ihres Dienstes. Mit dem Fortfahren auf dieser Seite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen, einschließlich der Informationen über die Entfernung und deren Ausschalten finden Sie hier .